Successstories

AWO | Intranet

Intranetlösung mit MySyde Intranet
Der Unterbezirk Ennepe Ruhr beschäftigt über 1200 Mitarbeiter an über 120 Standorten - durch die MySyde Intranetlösung werden die Prozesse im HR optimiert, sowie die Kommunikation und Informationswege für alle digitalisiert.
  • Intranetlösung für über 1.200 Mitarbeiter und 130 Mandanten
  • Verständlich und nutzbar für die verschiedensten Bereiche: Kita, Pflege, Behindertenwerkstätten und Verwaltung
  • Vielfältiger Mehrwert: Krankmeldungen, Wissensablage, Kontaktübersicht...
  • Go Live innerhalb von 3 Monaten
180_47_scrnli_--_--.webp
Der Unterbezirk Ennepe Ruhr mit seinen 1200 Mitarbeitern ist eine tragende und wichtige Säule für soziale Einrichtungen! In den Kitas, Werkstätten und Seniorenheimen werden viele Menschen versorgt und betreut. Damit alle Mitarbeiter sich wohlfühlen und die Mitarbeiter viel Zeit für die Betreuung haben - müssen die internen Prozesse effizient und mitarbeiterfreundlich gestaltet sein! Außerdem muss es eine Plattform geben, auf der die Mitarbeiter die tollen Erlebnisse, welcher der Beruf mit sich bringt, teilen können!

Eliminierte Probleme durch das Projekt: 
  • Effiziente und sichere Bearbeitung von Krankmeldungen für über 1200 Mitarbeiter
  • Unternehmenswiki mit Beiträgen für alle und Berücksichtigung von 120 verschiedenen Mandanten
  • Fehlende Informationsquelle über strategische Vorstandsentscheidungen für Mitarbeiter
  • Übersichtliche und benutzerfreundliche Plattform für Smartphone-Zugriff und weniger IT-affine Mitarbeiter
  • Notwendigkeit eines Ortes zur Darstellung einer Übersicht über alle Kollegen

Herausforderungen des Projekts:
Die Hauptaufgabe des Projekts bestand in der Herausforderung, den Spagat zwischen Größe und Funktionsumfang einerseits und der benutzerfreundlichen, einfachen Bedienung andererseits zu meistern. Die Anwender der Lösung haben unterschiedliche Berufe mit verschiedenen Software-Anforderungen. Diese Vielfalt musste in der Lösung vereint werden, um eine optimierte Verwaltung zu ermöglichen. Trotz der Komplexität sollten die Nutzer Freude an der Bedienung haben. Das Ergebnis war eine Lösung, die die individuellen Bedürfnisse der Anwender erfüllte und gleichzeitig eine effiziente Verwaltung gewährleistete.

Projektablauf:
Das Projekt mit der Arbeiterwohlfahrt profitierte von einem eingespielten Team, das bereits an mehreren größeren IT-Projekten gearbeitet hatte. Dennoch wurde ein Workshop mit Intranetexperten vor Ort durchgeführt, um die Bereiche Mitarbeitermarketing, Employer Branding, digitaler Informationsaustausch und HR-Prozessoptimierung zu analysieren. Anschließend wurde ein Projektteam zusammengestellt, das optimal auf die Anforderungen abgestimmt war. In enger Zusammenarbeit mit der AWO wurde das Projekt erfolgreich umgesetzt, wobei 2-wöchentliche Projekt Jour Fixes und intensive Teamscalls eine effiziente und gut strukturierte Umsetzung ermöglichten.

AWO Unterbezirk Ennepe Ruhr

40_41_nopath_-_kopie_.webp
Soziale Einrichtung
Die Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ennepe-Ruhr beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter. Die verschiedenen Aufgaben und Bereich erfordern Beratung und Unterstützung bei der Digitalisierung von Sozialen Einrichtungen.
40_39_screenshot_--_.webp

Kontaktmöglichkeiten

Supportzeiten

Montag

09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Dienstag

09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch

09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag

09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Freitag

09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 15.00 Uhr

Kontaktmöglichkeiten